Nicht abgesagt

 

Sonne ist nicht abgesagt

Frühling ist nicht abgesagt

Beziehungen sind nicht abgesagt

Liebe ist nicht abgesagt

Lesen ist nicht abgesagt

Zuwendung ist nicht abgesagt

Musik ist nicht abgesagt

Phantasie ist nicht abgesagt

Freundlichkeit ist nicht abgesagt

Gespräche sind nicht abgesagt

Beten ist nicht abgesagt

                                           Hoffnung ist nicht abgesagt .

 

. .

Termine für das Jahr 2021

 

 

Alle Termine unter Vorbehalt!

 

Jahresprogramm 2021 im Seminarhaus Deinsdorf

Hier können Sie sich das Jahresprogramm 2021 als PDF herunterladen:

DOWNLOAD

Änderungen vorbehalten.

 

OKTOBER

 

 

01.10.-02.10.2021

jeweils von 9 bis 17 Uhr

Kinderbasar in Sulzbach-Rosenberg

08.10.-10.10.2021

Seminarhaus Deinsdorf

 

Susanne Carl, Clown, Pädagogin und Bildende Künstlerin

Clownworkshop: Das Spiel mit Kostüm und Eigenart

Naiver August oder selbstverliebte Chefin, mutige Draufgängerin oder Melancholiker, eher still oder aktiv...es gibt so viele verschiedene Clowntypen wie es Menschen gibt. Was zeichnet deine Persönlichkeit aus? Welche Vorlieben und Besonderheiten prägen dein Spiel? Welches Kostüm betont die individuelle Eigenart? Die Basis für dieses Forschungsfeld sind variantenreiche Improvisationen in Soli, Duo und Gruppe.Konstruktive Feedback-Formen unterstützen das Entdecken persönlicher Spezialitäten. Alle bringen ihren Clownfundus mit.

 

22.10.-24.10.2021

Seminarhaus Deinsdorf

 

Schweigeretreat mit Ulrike Kraler, buddhistische Meditations-Lehrerin (Zen)

Dankbarkeit

„Wenn das einzige Gebet, das du in deinem ganzen Leben sprichst, „Danke“ lautete, dann wäre das genug.“ Meister Eckhart..Dankbarkeit ist eine grundlegende Qualität unseres Herzens und von großer Bedeutung in der Meditation ebenso wie im alltäglichen Leben. Wir wollen diese Qualität gemeinsam erforschen, ihre Bedeutung im eigenen Leben untersuchen und sie in Meditation und Gespräch kultivieren.

29.10.-01.11.2021

Seminarhaus Deinsdorf

 

Mit Petra Dahlemann, Germanistin und Theaterwissenschaftlerin

Kino im Kopf - Werkstatt für kreatives Schreiben

 

Die Bilder in unserem Kopf sind der Anfang. Erinnerungen, Bilder oder Gedanken alles ist dem Schreiben recht. Zu Papier gebracht, wird der Gedanke für andere sichtbar. Schreibanregungen, fachliche Unterstützung und die Rückmeldungen der Gruppe helfen, den richtigen Ausdruck zu finden.Wir experimentieren mit verschiedenen Stilen und Formen und lassen uns von der Gegenwartsliteratur anregen. Biographisches und freies Erzählen, Gedichte und Essays alles ist erlaubt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erdcharta-Nordbayern e.V.